Schlagwort-Archiv: analoge Fotografie

The Italien Job (2)

Schneider Angulon 6,8 90mm - Bl. 22 - 1/5 sec.

Schneider Angulon 6,8 90mm – Bl. 22 – 1/5 sec.

Nach dem Christian nochmals nachgefragt hatte, wie sich denn nun mit der 3D-Druck Kamera arbeiten lässt, ob sie lichtdicht ist und wie hell die Mattscheibe ist, habe mich aufgerafft ein paar Probefilme zu belichten.

Ich habe die Kamera dazu auf ein 900g leichtes Carbon-Reisestativ gesetzt. Unter der Kamera war eine Schnellkupplung mit Schwalbenschwanz angebracht. Es wird schell klar, dass man hier vielleicht noch einen Verdrehschutz anbringen sollte. The Italien Job (2) weiterlesen

Frankfurt

Scan-180217-0005

 

Ich war seit langem mal wieder in Frankfurt. Dieser Stadt in der für mich alles begann. Das Leben, die Liebe und der ganze Rest. Wohnen möchte hier nicht mehr. Irgenwie hat sich die Stadt nicht zum Besseren verändert. Es fehlt ihr mittlerweile die Gemütlichkeit, das Provinzielle. Echte Frankfurter scheinen selten zu sein und Unterschied zwischen reich und arm tritt hier in aller Deutlichkeit zu Tage.  Frankfurt weiterlesen

Backsteingotik

Marienkirche, Lübeck, 2016

Marienkirche, Lübeck, 2016

Ich liebe Backsteingotik. Als wir im August wieder in Lübeck waren, habe ich mir endlich ein Herz gefasst und mich an diese riesigen Kirchen heran gewagt. Ich wollte auf jeden Fall analog arbeiten und auf jedem Fall schwarz-weiss. Und ich hatte schon bei früheren Arbeiten gemerkt, dass sich das rot der Ziegel in s/w nicht nach meinen Vorstellungen umsetzen ließ. Deswegen hatte ich mir von vornherein überlegt  mit  Lithumentwicklung zu arbeiten, um den Ziegeln ihre natürliche Farbe wenigstens ansatzweise zu belassen. Backsteingotik weiterlesen